Restaurant Shanthi

Über uns

Als sie 1989 aus Sri-Lanka in die Schweiz kamen, standen Shanthini und Sinniah Kumar vor einem kompletten Neuanfang. Es galt, sowohl privat als auch beruflich, Fuss zu fassen, in einer vollkommen fremden Umgebung. Kumars erste Schritte auf dem langen Weg zum Restaurantbesitzer, begannen als Küchenhilfe im Restaurant Hochhus in Bern. Dass sein wahres Interesse jedoch dem Kochen selbst galt, erkannte sein damaliger Chef schnell und somit dauerte es nicht lange bis er selbst am Herd stand. Das Interesse am Kochen entwickelte sich zu einer Leidenschaft und führte ihn fast 20 Jahre lang durch die Küchen diverser Restaurant unterschiedlicher Ausprägungen.

Doch um all die Ideen und persönlichen Vorstellungen , die sich im Laufe der Zeit entwickelten, umsetzen zu können, bedurfte es eines eigenen Restaurants. Und mit dem Glück des Tüchtigen verwirklichte sich sein Traum schliesslich mit der Eröffnung des „Shanthi“ am 25. Mai 2013. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Shanthini, deren Namen das Restaurant trägt, und seiner 3 Töchter, ist ein freundliches, gemütliches Familienrestaurant entstanden, dass seinen Gästen nicht nur authentische südindische und sri-lankische Gerichte serviert, sondern durch persönlichen Service und Nähe zum Gast das dazu gehörige Lebensgefühl vermitteln möchte. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, steht Sinniah Kumar noch immer tagtäglich in der Küche und bereitet alle Speisen selbst zu, viele nach traditionellen ayurvedischen Richtlinien und über Genrationen weiter gegebenen Familienrezepten.